Das Erotikportal mit Stil


VISIT-X schenkt seinen Usern einen Monat lang den VISIT-X TV Premium-Zugang komplett kostenlos.
Alles, was du tun muss ist: Auf dieses Banner klicken und den Gutschein einlösen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Erotikportal Massage mit Happy End, nachfolgend Anbieter genannt:

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Werbeveröffentlichungen zwischen dem Anbieter und einem gewerblichen Auftraggeber in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Durch eine Bestellung unseres Angebots erklärt sich der Auftraggeber mit den AGB des Anbieters einverstanden. Andere AGB, z.B. die des Auftraggebers, werden nicht Vertragsbestandteil.

(2) Der Anbieter behalt sich vor seine AGB anzupassen bzw. zu ändern.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen von Werbung (Profilseiten / Bannerwerbung) auf unserem Erotikportal http://www.massage-mit-happy-end.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Erotikportal Massage mit Happy End
Roland Schäfer
Aplerbecker Str. 451c
D-44287 Dortmund

zustande.

(3) Der Anbieter stellt im Internet über seine Webseite unter anderem ein Erotikportal Branchenbuch zur Verfügung. Volljährige gewerbliche Anbieter haben hier die Möglichkeit gewisse Inhalte für eine bestimmte Zeitdauer kostenpflichtig zu präsentieren.

(4) Die Präsentation der Anzeigen über Banner und Mitgliedschaften in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an mögliche Auftraggeber, diese zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Mitgliedschaft oder einer gewünschten Anzeige gibt der Auftraggeber ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(5) Der Auftraggeber hat keinen Anspruch auf Nutzung des Angebots des Anbieters. Der Anbieter veröffentlicht Inhalte nach seinem eigenen Ermessen und behält sich das Recht vor Inhalte zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen.

(6) Die Annahme eines Anzeigenauftrags erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung einer Rechnung vom Anbieter an den Auftraggeber innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(7) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Registrierung durch Eingabe der persönlichen Daten.
2) Bestätigung der Daten durch Klicken auf den Link in der ihm zugeschickten Email.
3) Erhalt einer Email mit Link zu den Bestellformularen.
4) Auswahl der gewünschten Werbemöglichkeit durch Klicken auf den jeweiligen Link zum Bestellformular.
5) Eingabe der benötigten Daten für die Anzeigenschaltung.
6) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig Buchen“.

Der Auftraggeber sollte vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung seine Angaben kontrollieren und mögliche Eingabefehler berichtigen. Durch Schließen des Internetbrowsers hat er außerdem die Möglichkeit den Bestellvorgang abzubrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung einer Rechnung innerhalb einer Woche.

(8) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und den Link zu unseren AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.massage-mit-happy-end.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Pflichten des Auftraggebers

(1) Der Auftraggeber verpflichtet sich bei seiner Registrierung nur wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen. Außerdem bestätigt er durch seine Registrierung, dass er volljährig ist. 

(2) Der Auftraggeber ist allein für die übermittelten zu veröffentlichen Daten und Inhalte selber verantwortlich. Er versichert, dass alle Personen, die auf Bildern abgebildet sind volljährig sind und einer Veröffentlichung zugestimmt haben. Außerdem ist der Auftraggeber verpflichtet die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Urheberrecht und das Jugendschutzrecht, einzuhalten und er garantiert alle erforderlichen Rechte an den übermittelten zu veröffentlichenden Inhalten zu besitzen.

(3) Der Auftraggeber verpflichtet sich den Anbieter von allen Ansprüchen, die Dritte wegen der Verletzung ihrer Recht durch die von dem Auftraggeber veröffentlichten Inhalte freizustellen. 

(4) Der Auftraggeber räumt dem Anbieter mit dem Hochladen bzw. dem Übersenden per Email von Bildern und/oder Texten das einfache, unentgeltliche und räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht ein, diese Bilder und Texte zu verwenden, zu verändern und öffentlich zugänglich auf dem Erotikportal Massage-mit-Hapy-End zu machen. Weiterhin darf der Anbieter diese Inhalte und Texte für Werbung für das Erotikportal Massage-mit-Happy-End auf Drittportalen nutzen. Auch dafür wird dem Anbieter vom Auftraggeber das einfache, unentgeltliche und räumlich unbegrenzte Nutzungsrecht eingeräumt. Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass diese Werbeanzeigen mit seinen Bildern und Texten vom Anbieter so gestaltet werden können, wie der Anbieter das für angemessen hält.  

(5) Der Auftraggeber verpflichtet sich die für die Anzeigenschaltung fälligen Rechnungsbeträge nach Erhalt der Rechnung durch Überweisung auf das Konto des Anbieters zu begleichen. Ihm ist bewusst, dass seine Anzeigen erst veröffentlicht werden, wenn der Rechnungsbetrag beim Anbieter eingegangen ist.

(6) Mit der kostenlosen Registrierung auf unserem Portal akzeptiert der Auftraggeber unsere Datenschutzerklärung und erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Die Details dazu entnimmt der Auftraggeber unserer aktuellen Datenschutzerklärung, welche er >> hier in ihrer aktuellen Fassung nachlesen kann.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die Kosten für die Veröffentlichung eines Profils oder eines Banners richten sich nach der Laufzeit und der gewählten Werbeart. Alle aktuellen Preise werden auf unserer Webseite >> hier veröffentlicht.

(2) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Rechnungen und generelle Kommunikation erfolgt per Email an die bei Registrierung angegebene und bestätigte Email Adresse. Bei Postversand von Rechnungen würden weitere Kosten entstehen. Über diese wird der Auftraggeber dann im konkreten Fall hingewiesen.

(3) Der Verbraucher hat nur die Möglichkeit zur Zahlung durch Überweisung auf das Konto des Anbieters.

(4) Der Verbraucher verpflichtet sich, den Rechnungsbetrag unverzüglich nach Vertragsschluss bzw. nach Erhalt der Rechnung zu zahlen.

§4 Auslieferung Banner / Veröffentlichung Profil

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Werbearten kurzfristig verfügbar. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, werden wir Ihnen das bei Übersendung der Rechnung mitteilen.

(2) Die Auslieferung eines Banners bzw. die Veröffentlichung eines Profils erfolgt in der Regel innerhalb von einem Werktag nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto oder zu dem im Bestellformular angegebenen gewünschten späteren Zeitpunkt.

§5 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns vor Ihre Anzeige erst nach der vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrags zu veröffentlichen.

§6 Laufzeit und Kündigung

(1) Banner und Profil werden für die bei Bestellung gewünschte Laufzeit veröffentlicht. Nach Ablauf dieser Laufzeit können die Inhalte vom Anbieter automatisch entfernt werden, wenn der Auftraggeber keine Verlängerung wünscht.

(2) Eine separate Kündigung ist somit nicht erforderlich.

(3) Der Anbieter kann den Auftraggeber vor Laufzeitende per Email über eine mögliche Verlängerung informieren.

(4) Die gebuchte Laufzeit gilt als ein zusammenhängender Zeitraum und kann nicht mit Unterbrechungen genutzt werden.

(5) Der Auftraggeber kann seinen Banner oder sein Profil auch vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit vom Anbieter vom Erotikportal Massage-mit-Happy-End löschen lassen. Dies hat allerdings keinen Einfluss auf den bereits gezahlten Rechnungsbetrag. Eine Erstattung, auch nicht anteilig, ist nicht möglich. 

§7 Gewährleistung

(1) Der Anbieter versucht, dass das Erotikportal Massage-mit-Happy-End durchgehend erreichbar zu halten. 24 Stunden, sieben Tage die Woche mit einer Verfügbarkeit von 98% im Jahresmittel einsatzfähig.

(2) Jedoch kann es zu Ausfallzeiten aufgrund von Wartung und Software-Updates kommen sowie zu Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters bzw. Drittanbieters liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), über das Internet nicht zu erreichen ist.

(3) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die ständige Erreichbarkeit des Erotikportals Massage-mit-Happy-End und haftet nicht für Ausfallzeiten.

(4) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Echtheit der hochgeladenen Bilder und Texte.

(5) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Aufbewahrung der hochgeladenen Bilder und Texte. Nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit kann er diese von seinem Server löschen. Bei einer erneuten Anzeigenschaltung muss der Auftraggeber diese dem Anbieter erneut zukommen lassen.

§8 Vertragssprache

(1) Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§9 Haftung des Anbieters

(1) Der Anbieter schließt jegliche verschuldensunabhängige Haftung aus. Spätere Einwendungen wegen offener oder verdeckter Mängel sind damit ausgeschlossen.

§10 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt deutsches Recht.

(2) Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Dortmund.

Stand der AGB Juni 2018

Gratis AGB erstellt von agb.de



empty